THOMAS FLECHTNER
In der Klosterkirche vom 6.5.2006 bis 1.10.2006

Thomas Flechtners Bilder, ob Architektur, Schnee- oder Eislandschaften, ob Rosen, Sonnenblumen oder Kirschblüten, ziehen den Betrachter in ihren Band. Als Artist in Residence erkundete er mit der Kamera auch die Schönthaler Naturräume. Seine filigranen, fast transparenten Blumenbilder, aufgenommen an grauen und hellen Herbst- und Wintertagen im Schönthaler Weiher, tauchen die archaische Landschaft in ein lichtes Kleid: ein irritierendes Zusammenspiel von ineinander verwobenen Pflanzen, von zarten, vom Licht überstrahlten Blüten inmitten der Kälte des Winters und von Zeichen abgestorbener Natur.

→ Zur Website des Künstlers
Logo
ENGLISH